Was lehrt die Bibel?

Aus der Bibel wissen wir, dass Gott im Laufe der Geschichte niemals aufgehört hat, seine Kinder zu lieben.

...
Was steht in der heiligen Schrift und warum ist es für uns wichtig? 
1:41
Herunterladen

Die Bibel ist das Wort Gottes

Die Bibel ist eine Sammlung heiliger Bücher, die von Propheten und Geschichtsschreibern in alter Zeit verfasst wurden. Über einen Zeitraum von 4.000 Jahren hielten diese Schreiber die Beziehung zwischen Gott und seinem Volk fest. Ihre inspirierten Worte sind das, was wir heute als die Bibel kennen. 

Wenn wir uns an die Lehren in der Bibel halten, können wir erkennen, wer Gott ist, von guten Menschen lernen, die ihn liebten, und besser verstehen, wie er sich unser Leben vorstellt. 

In der Bibel wird über Jesus geschrieben

Jesus Christus ist Gottes Sohn, der auf die Erde kam, um uns von Sünde, Traurigkeit, Einsamkeit, Schmerz und vielem mehr zu erlösen. Jesus verkündete herrliche Lehren über Dienen und Liebe, und er vollbrachte viele Wunder, während er auf Erden war. In der Bibel können wir diese Geschichten lesen und erkennen, wie wir mit Jesu Hilfe Schwierigkeiten überwinden können. 

Lesen wir gemeinsam in der Bibel

Die Lehren in der Bibel sind für uns in der heutigen Zeit genauso relevant wie damals. Unser liebender Vater im Himmel wird uns segnen, wenn wir sein Wort lesen und uns bemühen, danach zu leben. Wenn Sie die zahlreichen Lehren in der Bibel lesen, die uns helfen können, den täglichen Herausforderungen zu begegnen, werden Sie Gottes Liebe für Sie spüren und sich ihm näher fühlen. 

Die Zehn Gebote

In der Bibel gab Gott seinem Volk zehn Gebote oder Gesetze, nach denen es leben sollte. Diesen Geboten zufolge sollen wir Gott lieben und andere Menschen mit Respekt behandeln. Sie besagen auch, dass wir weder lügen, stehlen, töten noch Ehebruch begehen sollen (siehe Exodus 20). Gott erwartet auch heute, dass wir die Zehn Gebote befolgen. 

Ein höheres Gesetz

Jesus hat uns im Neuen Testament einen besseren Weg gezeigt, Gott zu folgen. Er lehrte, dass wir nicht nur die Zehn Gebote halten, sondern auch unsere Gedanken und unser Herz rein halten müssen. Am deutlichsten zeigen wir unseren Glauben an Jesus, wenn wir seine beiden großen Gebote befolgen – Gott zu lieben und unseren Nächsten wie uns selbst zu lieben. 

Liebe

Am allerwichtigsten in der Bibel ist die Liebe. Wenn wir in der Bibel Geschichten über die Liebe lesen, können wir mehr wie Jesus werden. Wir können uns mehr um andere kümmern, mehr dienen und mehr vergeben. Wir können für Gott, unseren Nächsten und sogar unsere Feinde Liebe aufbringen. 

Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus

Die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage glauben noch an ein weiteres heiliges Buch von Gott – das Buch Mormon. Wie die Bibel berichtet es über Jesus und hilft uns, einige der schwierigsten Fragen des Lebens zu beantworten. Zusammen vermitteln uns die Bibel und das Buch Mormon ein besseres Verständnis, wer unser Erretter war, sodass unsere Liebe zu ihm wächst. 

Finden Sie heraus, inwiefern das Buch Mormon Zeugnis für Jesus gibt

Häufige Fragen

Es gibt viele Fragen zu den „Mormonen“ oder, besser gesagt, zu den Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Die Bibel wurde von inspirierten Männern geschrieben, nämlich den Propheten. Gott sprach zu Propheten wie Mose und Jesaja, und sie schrieben seine Worte auf. Diese Aufzeichnungen bilden das Alte Testament. Das Neue Testament ist eine Sammlung von Augenzeugenberichten von Nachfolgern Jesu sowie von Briefen des Paulus und der anderen Apostel. Beide Testamente wurden später übersetzt und zu dem Buch zusammengefasst, das wir heute als die Bibel kennen.

Ja. Sehr sogar. Sie ist das Wort Gottes, eine heilige Schrift, und wenn man ein glückliches Leben führen möchte, muss man sie lesen. Neben der Bibel finden wir auch Inspiration in anderen heiligen Schriften, die es nur in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gibt. Sie alle gemeinsam vermitteln uns wichtige Wahrheiten über Jesus Christus.

Das Buch Mormon bekräftigt die Bibel, und häufig werden darin die Lehren Jesu Christi klargestellt. Zum Beispiel stehen in den Büchern Markus und Lukas in der Bibel die gleichen Geschichten über Jesus, aber man kann mehr daraus lernen, wenn man die beiden verschiedenen Sichtweisen betrachtet.

Das Buch Mormon und die Bibel zusammen enthalten jahrtausendealte Inspirationen, Anleitungen und Weisungen. Dadurch wird deutlich, dass Gott Menschen aus jedem Teil der Welt liebt und führt. Wenn Sie sich mit beiden Büchern befassen, können Sie besser verstehen, wer Gott ist und was er sich für Sie wünscht. 

Entdecken Sie mehr Themen

Jesus Christus nachfolgen

Wer ist Jesus Christus? Jesus ist der Erretter der Welt. Wenn wir ihm folgen, finden wir im Leben mehr inneren Frieden und größeres Glück.

Alles über Missionare

Missionare überbringen eine Botschaft der Freude über den Plan Gottes und die göttliche Mission Jesu Christi. 

Was ist das Buch Mormon?

Das Buch Mormon ist ein weiterer Zeuge für Jesus Christu

Eine starke Familie

Gott erschuf die Familie, damit wir Glück finden, in einer liebevollen Umgebung lernen und uns auf das ewige Leben vorbereiten können.
Mormon.org Chat is typing...