Das Buch Mormon

Wie die Bibel ist auch das Buch Mormon eine heilige Schrift, in der es um Jesus geht. Durch das Lesen dieses Buches können Sie Gott näherkommen. Probieren Sie es aus!

Viererlei, was man wissen sollte

Vier kurze grundlegende Aussagen zum Buch Mormon – auch dazu, wie Sie herausfinden können, dass es wahr ist.

Jesus im Buch Mormon

Nach seiner Auferstehung hat Christus auch in Amerika gewirkt. Das Buch Mormon gibt Zeugnis für dieses Wirken. Befassen Sie sich mit seinen Lehren.

Ein Gratis-Exemplar des Buches Mormon anfordern

Häufige Fragen

Es gibt viele Fragen zu den „Mormonen“ oder, besser gesagt, zu den Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Klicken Sie hier, wenn Sie die vollständige Liste sehen wollen.

Ja. Sehr sogar. Sie ist das Wort Gottes, eine heilige Schrift, und wenn man ein glückliches Leben führen möchte, muss man sie lesen. Neben der Bibel finden wir auch Inspiration in anderen heiligen Schriften, die es nur in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gibt. Sie alle gemeinsam vermitteln uns wichtige Wahrheiten über Jesus Christus.

Ja! Jesus ist die Grundlage unseres Glaubens. Tatsächlich nennen wir unsere Kirche lieber beim vollen Namen: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Damit erweisen wir Jesus Ehre und erinnern jedermann daran, dass wir Jesus Christus nachfolgen und dass dies seine Kirche ist. Im Buch Mormon steht: „Wir reden von Christus, wir freuen uns über Christus, wir predigen von Christus, wir prophezeien von Christus, und wir schreiben gemäß unseren Prophezeiungen, damit unsere Kinder wissen mögen, von welcher Quelle sie Vergebung ihrer Sünden erhoffen können.“ (2 Nephi 25:26.)

Die Anfangszeiten für den Gottesdienst können von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein. Grundsätzlich gibt es jedoch immer zuerst einen Gottesdienst für alle und anschließend Klassen je nach Alter oder sonstigen Interessenschwerpunkten.

Der Gottesdienst für alle wird „Abendmahlsversammlung“ genannt. Bei dieser Versammlung wird gesungen, gebetet, und jede Woche halten Mitglieder der Gemeinde eine „Ansprache“, also eine Predigt. Der Höhepunkt der Versammlung ist die Teilnahme am Abendmahl (der Kommunion) zum Gedächtnis an den Herrn und Heiland.

Mormon.org Chat is typing...