Durch Jesus Christus können Sie Vergebung erlangen

Weil Jesus für uns das Sühnopfer vollbracht hat, können wir vergeben und selbst Vergebung erlangen.

Jesus Christus hat uns die Gabe der Vergebung geschenkt

Während seines irdischen Wirkens hat Jesus Christus die Menschen unterwiesen, er hat Wunder vollbracht und sein Evangelium verkündet. In seiner letzten Lebenswoche vollbrachte er das größte Wunder von allen: Er litt für unsere Sünden und legte sein Leben nieder.

Er nahm die Sünden der Welt auf sich und litt für einen jeden von uns. Im Garten Getsemani lastete auf Jesus das Gewicht sämtlicher Sünden und Schmerzen eines jeden, der jemals auf Erden gelebt hat, und der Heiland blutete aus jeder Pore. Er wurde verraten, verhaftet und ans Kreuz geschlagen. Dies war ein Opfer, das nur er vollbringen konnte, und er tat es bereitwillig, weil er uns liebt.

Was bewirkt das Opfer Jesu in meinem Leben?

Jeder von uns macht Fehler, die er nicht wieder in Ordnung bringen kann, ihm wird etwas genommen, was er nicht wieder zurückbringen kann, und er erlebt Schmerzen und Enttäuschungen, die sich allein nicht bewältigen lassen. Aufgrund des Opfers Christi brauchen wir uns aber auch nicht allein damit herumzuschlagen.

Er hilft mir, zu vergeben

Jesus hat uns geboten, denen zu vergeben, die uns Unrecht getan haben. Es kann sehr schwer sein, jemandem zu vergeben, der uns verletzt oder gekränkt hat, aber wenn wir um Hilfe bitten, kann Christus uns die Kraft geben, Zorn und Verbitterung zu überwinden.

Er hilft mir, umzukehren

Jesus hat die Macht, voll und ganz zu vergeben. Wenn wir umkehren und uns auf den Heiland stützen, werden wir wieder rein.

Er hilft mir, stärker zu werden

Jesus Christus liebt uns und möchte uns beistehen. Durch seine Gnade können wir göttliche Hilfe und Stärkung erlangen, sodass wir Dinge tun können, die wir allein nicht schaffen könnten.

Er versteht uns vollkommen

Weil Jesus Christus für alle unsere Sünden und Schmerzen gelitten hat, kennt er uns ganz genau. Er liebt uns und wünscht sich, dass wir uns in schweren Zeiten und Bedrängnissen auf ihn stützen. Er weiß genau, was wir durchmachen, und er weiß, wie er uns beistehen kann.

Ein Gratis-Exemplar des Buches Mormon anfordern

Weitere Themen

Jesus Christus nachfolgen

Wer ist Jesus Christus? Jesus ist der Erretter der Welt. Wenn wir ihm folgen, finden wir im Leben mehr inneren Frieden und größeres Glück.

Wie sieht das Gemeindeleben aus?

Die Kirche ist nicht nur ein Ort der Gottesverehrung, sondern auch ein Ort, wo man Gott dient. Eine der besten Möglichkeiten, Gott zu dienen, besteht darin, dass man sich der Menschen in seinem Umfeld annimmt.

Leben und Wirken Christi

Jesus Christus ist von allen, die je auf Erden geboren wurden, der Höchste und unser vollkommenes Beispiel. Er ist der Herr der Herren, der Schöpfer und unser Erretter, und er ist zur Welt gekommen, damit wir wieder bei Gott leben können.

Wie man betet

Beten ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Gott ist da und wird Ihre Gebete hören und beantworten.
Mormon.org Chat is typing...